Strahlfäule

Strahlfäule

Strahlfäule

 

Was ist Strahlfäule und wie entsteht sie?
In der Vergangenheit galt die Strahlfäule als rein hygienisches Problem und wurde oft mit der Sauberkeit in den Boxen in Zusammenhang gebracht. Bei dieser Erkrankung handelt es sich um eine bakterielle Infektion der Hufe, insbesondere des Strahls, die mit starken Schmerzen und Lahmheit einhergeht. Eine Infektion zersetzt das Strahlhorn und kann sich auf die Lederhaut am Fuß ausweiten. Erkennbar ist die Erkrankung an einem üblen Geruch, der von den Hufen ausgeht und sich mit bräunlicher Masse in den Strahlfurchen zeigt.

Wie kommt es zu einer Strahlfäule?

Feuchtigkeit und verschmutzter Untergrund zählen zu den häufigsten Ursachen einer Strahlfäule. Aber auch falsche Beschläge, die unzureichende Reinigung der Hufe und mangelnde Bewegung können die Bildung und explosionsartige Vermehrung der Fäulnisbakterien begünstigen. Ist das Immunsystem aufgrund einer begleitenden Erkrankung geschwächt, erhöht sich die Gefahr einer Infektion enorm. Die richtige Hufpflege, sowie passende Beschläge und ausreichend Bewegung beugen der Erkrankung vor und schützen das Tier vor Fäulnisbakterien und den damit verbundenen Beeinträchtigungen und Schmerzen. Mangelhafte Ernährung und unzureichende Vitamine kommen ebenfalls als Ursache in Betracht, da ein Mangel die Immunabwehr schwächt und die schnelle Vermehrung von Bakterien ermöglicht.

 

 

Wie behandelt man Strahlfäule?

Zuerst einmal sollte der Hufschmied/Tierarzt ein Blick darauf werfen und den zu behandelden Huf entsprechen bearbeiten, d.h. die verfaulten Stellen sowie loses Horn sollte entfernt und der Strahl und Sohle sollten gereinigt werden. Wenn dies geschehen ist, kann mit der Behandlung begonnen werden.

Die Behandlung

Grundsätzlich ist dafür Sorge zu tragen, dass das Pferd sauber und trocken steht.
Feuchte und verdreckte Untergründe würden den Bakterienbefall stark verstärken.
Desweiteren sollten die betroffenen Stellen täglich gereinigt und behandelt werden.

Im ersten Schritt sollte dafür ein hornfestigendes Mittel wie z.B. Trush-Buster eingesetzt werden. 
Dies ist je nach Befall 1-2 mal die Woche anzuwenden.

Thrush-Buster-59-ml

Im zweiten Schritt sollte der Huf täglich gereinigt und zudem mit unserem Trush-Protektorspray eingesprüht werden.

Strahl-Fit-Protector


Wenn Sie diese Empfehlung einhalten, werden Sie schon nach wenigen Tagen eine deutliche Besserung der Hufgesundheit feststellen. Nach ca. 3-4 Wochen sollte die Strahlfäule ganz verschwunden sein. Sollte dies nicht der Fall sein, sollte der Hufschmied oder Tierarzt erneut kontaktiert werden!!!

 

Zur Vorbeugung der Strahlfäule kann das Trush-Protectorspray weiterhin eingesetzt werden.

Auch unser Ergänzungsfutter, die Intensiv-Hufkur, kann zur Besserung der Hufgesundheit beitragen! 

Premium-Intensiv-Hufkur-4000g

 

Wir wünschen viel Erfolg und Gesundheit, Ihrem Pferd zu Liebe!

Gustav Optenplatz

 

 

 


Anzeige pro Seite
Sortieren nach
Artikel-Nr.: 20000

Trush Buster Spezial Lotion
Unser Stärkstes
hornfestigende Wirkung 
regeneriert 
verklebt und verstopft die Hornporen nicht

Normalpreis 19,95 €
17,95 *
Sie sparen 2,00 €
100 ml = 30,42 €

Auf Lager
Lieferzeit max * : 2 Werktage

Artikel-Nr.: 20020

Trush Protector Strahlgel - die sichere Hygiene für Hufsohle, Strahl und die weiße Linie 

  • pflegt
  • repariert
  • baut auf
14,95 *

Auf Lager
Lieferzeit max * : 2 Werktage

Artikel-Nr.: 90040

Sparset bestehend aus

59 ml Trush Buster 
200 ml Trush Protector Strahlspray 
100 ml Strahl Fit Protector 

Normalpreis 57,85 €
49,95 *
Sie sparen 7,90 €

Auf Lager
Lieferzeit max * : 2 Werktage

Artikel-Nr.: 90050

Sparset bestehend aus
59 ml Trush Buster 
100 ml Strahl Fit Protector Spray
- zur dauerhaften Pflege von Hufstrahl und Sohle-

Normalpreis 37,90 €
34,95 *
Sie sparen 2,95 €

Auf Lager
Lieferzeit max * : 2 Werktage

Artikel-Nr.: 50000

Premium Intensiv Hufkur 

Ergänzungsfutter
mit Schwefel-Komplex
mit Zink 
mit Leinmehl 
speziell abgestimmt 

49,90 *
1 kg = 16,63 €

Auf Lager
Lieferzeit max * : 2 Werktage

Artikel-Nr.: 50010

Premium Intensiv Hufkur 

Ergänzungsfutter
mit Schwefel-Komplex
mit Zink 
mit Leinmehl 
speziell abgestimmt 

59,90 *
1 kg = 14,98 €

Auf Lager
Lieferzeit max * : 2 Werktage

*
Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand